Anleitung

In diesem Video erfahren Sie, wie man Tauratrox auf das Display aufträgt.

TAURATROX nutzt Raumfahrt- Technologie um Material widerstandsfähiger zu machen. Unsere Versiegelung verstärkt Strukturen und schützt Oberfläche der Geräte, indem sie sich wie eine zweite Haut auf Ihr Gerät legt. Daraus folgt eine Reduzierung des Risikos von Bruchschäden oder Kratzern auf ein Minimum.

Tauratrox Schritt 1 reinigen

Bitte benutze zuerst das Reinigungstuch aus der Verpackung mit der Aufschrift „Schritt 1“, um Dein Display zu reinigen. Nachdem es komplett sauber und die Reinigungsflüssigkeit restlos getrocknet ist, poliere alle Oberflächen mit dem Mikrofasertuch, um auch wirklich alle Rückstände zu entfernen.

Tauratrox Schritt 2 versiegeln

In „Schritt 2“ verwendest Du das beiliegende Versiegelungstuch, um das Flüssigglas aufzubringen. Achte darauf es so lange langsam und gleichmäßig auf das Display aufzutragen, bis das Versiegelungstuch trocken ist.

Tauratrox Schritt 3 trocknen

Warte nun 10 Minuten bis alles getrocknet ist und poliere Dein Display erneut mit dem Mikrofasertuch. Danach kann das Gerät, wenn nötig, wieder vorsichtig verwenden. Wir empfehlen allerdings, das Gerät über Nacht behandelt liegen zu lassen. Nach ca. 12 Stunden ist die Versiegelung trocken und dein Smartphone kann wieder normal verwendet werden. TAURATROX erreicht die maximale Festigkeit nach 72 Stunden.

Wie erklärt sich Nano Displayschutz?

Nano; von griechisch nános= Zwerg, 1 nm = 10−9 m = 0,000.000.001 m, ein Milliardstel Meter

Dicke eines menschlichen Haares: ca. 100.000 Nanometer (nm)

Nanotechnologie verändert Strukturen auf atomarer Ebene und bildet winzigste Moleküle einer Flüssigglasschicht, die mit freiem Auge unmöglich zu sehen sind, welche die Oberflächen vor Abrieb und Kratzern schützen. Dadurch wird auch erreicht, dass die Oberfläche wasserabweisend (hydrophob) wird. Achtung! Wasserabweisend bedeutet nicht wasserdicht! Gleichzeitig wird Bakterien und Keimen das Eindringen und anhaften auf der Oberfläche erheblich erschwert. Studien belegen 99,9 % weniger Bakterien und Keime auf den mit TAURATROX behandelten Oberflächen im Vergleich zu unbehandelten Displays. Dass Fingerabdrücke weniger haften ist somit selbstverständlich auch gegeben.

Welche Größen von Displays kann ich mit einer Packung TAURATROX schützen?

Eine Packung ist ausreichend für alle Smartphones und Tablets bis zu 10,1 Zoll Bildschirmgröße. Für größere Flächen, bis ca 13" empfehlen wir eine zweite Packung. Selbstverständlich können beliebig viele Packungen addiert werden, womit man flächenmäßig unbegrenzt arbeiten kann.

Bitte beachten Sie, da das Versiegelungstuch solange aufgetragen werden muss, bis es trocken ist, kann eine Packung TAURATROX nicht mehrfach verwendet werden.